Inhalt

Willkommen in Dinslaken

Eine attraktive, überschaubare Stadt mit 71.000 netten Menschen. Wo bei uns die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, wissen die meisten Leute selbst nicht so genau. Auf die meisten Fragen lässt sich hier aber eine Antwort finden. Entdecken Sie Ihr Stück Dinslaken. Die Innenstadt präsentiert sich ziemlich grün und runderneuert. Beispielsweise der Neutorplatz mit der darauf befindlichen Neutor-Galerie. Entstanden ist dort ein Einkaufszentrum mit Gastronomie und etwa 70 Läden. Gegenwärtig erhält die Bahnstraße eine städtebauliche Frischzellentherapie. Mit der Zeit soll der Bereich um den Bahnhof ebenfalls attraktiver werden. Die Stadt ist dabei, sich als fahrradfreundlich zu profilieren und setzt auf alternative Konzepte für eine umweltschonende Mobilität. Schön ist zudem ein Bummel durch die Fußgängerzone bis in die Altstadt mit netten Restaurants. Wo auch immer Passanten in der Innenstadt unterwegs sind, wir bringen sie kostenlos ins Web.

Perspektiven

Rathaus Zum 1. August nächsten Jahres werden Auszubildende als Vermessungstechniker/in, für den Beruf des Gärtners beziehungsweise Gärtnerin in der Sparte Garten- und Landschaftsbau und für die Ausbildung als Fachinformatiker/in gesucht. Bewerbungen müssen bis 18. Dezember im Personalmanagement vorliegen. Mehr...

 

Museum

Museum bei Nacht Venedig ist nicht nur bekannt als Perle des Veneto. Wenn der Strom der Touristen nicht so üppig fließt wie im Frühjahr und im Sommer, gehört die Lagunenstadt vorwiegend den Einheimischen. Impressionen des Karnevals werden im Museum Voswinckelshof gezeigt.

 

Pause

Stadthaus Weil es der Kalender anbietet und sich die Möglichkeit auftut, Betriebskosten zu sparen, bleiben die Dienststellen zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 27. bis 30. Dezember, geschlossen, ebenso an Heiligabend und Silvester. Für Notfälle ist das Service-Center (Telefon 660) besetzt, aber nicht Heiligabend und Silvester. Mehr...

 

Konzert

Michael Patrick Kelly Die Kelly-Familie tingelte einst mit Straßenmusik durch die Lande. Dann wurden sie zu Stars in der Musikszene. Inzwischen haben sich die Kellys zu Solointerpreten gemausert. Einer von ihnen, als Paddy in noch guter Erinnerung, kommt zum spätsommerlichen Festival ins Burgtheater.

Aktuelles

  • Fassaden

    Dinslaken. Das Babyhaus Eiling am Altmarkt strahlt in etwa so schön, wie es neue Erdenbürger tun. Anfang des Monats wurde die Sanierung der Fassade mit Fördermitteln abgeschlossen. mehr lesen zum Thema 'Fassaden'

  • Kabarett

    Dinslaken. Dass Karten fürs Kabarett, sofern es freitags und samstags im Dachstudio der Stadtbibliothek stattfindet, hierzulande fast so rar sind die unter Philatelisten geschätzte Blaue Mauritius, ist bekannt.. mehr lesen zum Thema 'Kabarett'

  • Verkehr

    Dinslaken. Das Fahrzeug der Stadt zur Tempokontrolle wechselt wieder seine Standorte. An einigen Messpunkten steht der Wagen an wechselnden Tagen und zu unterschiedlichen Zeiten. mehr lesen zum Thema 'Verkehr'

  • Bauausschuss

    Dinslaken. Im Bauausschuss werden Beschlüsse für große Investitionen getroffen. So war es auch vor vielen Monaten, als die Verwaltung Pläne für den Umbau des Westflügels im Rathaus auf den Tisch legte. mehr lesen zum Thema 'Bauausschuss'

Termine

Großer Rotweinabend: Frankreich, Italien, Spanien
lost in the supermarket
Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater für die ganze Familie mit Anne Bazzanella
Verkaufsoffener Sonntag
- Sonntag,
„Poesia de Venetia“