Inhalt

Willkommen in Dinslaken

Eine attraktive, überschaubare Stadt mit 70.000 netten Menschen. Wo bei uns die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, wissen die meisten Leute selbst nicht so genau. Auf die meisten Fragen lässt sich hier aber eine Antwort finden. Entdecken Sie Ihr Stück Dinslaken. Die Innenstadt präsentiert sich grün und runderneuert. Beispielsweise der Neutorplatz mit der darauf befindlichen Neutor-Galerie. Entstanden ist dort für mehr als 100 Millionen Euro ein Einkaufszentrum mit Gastronomie und etwa 80 Läden. Schön ist zudem ein Bummel durch die Fußgängerzone bis in die Altstadt.

Abenteuer

Denis Goldberg Sein Leben war ein Abenteuer: bewaffneter Kampf gegen das Apartheitsregime in Südafrika, Haft, Exil. Denis Goldberg liest und diskutiert kostenlos im Dachstudio der Stadtbibliothek.

Einkaufen

Aktionslogo Der Online-Handel ist auf dem Vormarsch. Dabei sind örtliche Anbieter manchmal preiswerter und bieten Beratung. Die Ladenbesitzer bringen sich jetzt in Erinnerung.

Kirmes

Riesenrad Die Planungen für die Martinikirmes laufen seit Februar des Jahres. Besucher dürfen sich auf zahlreiche Neuerungen und auf einen speziellen Dinslaken-Bär freuen.

Blechbläser

Brass Band Da fliegt manchem das Blech weg, wenn ein Ensemble mit jungen Leuten aus ganz Nordrhein-Westfalen es auf der Bühne der Kathrin-Türks-Halle ordentlich krachen lässt.

Aktuelles

  • Aktion

    Dinslaken. „Heimat shoppen heißt für uns: Einkaufen bei Freunden und Nachbarn“. Dieses Motto des Handels gilt grundsätzlich, insbesondere aber an zwei Aktionstagen. mehr lesen zum Thema 'Aktion'

  • Ausschuss

    Dinslaken. Die Stadt beteiligt sich an der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“. Zu diesem Thema gibt es im Fachausschuss mehr Informationen. mehr lesen zum Thema 'Ausschuss'

  • Autoverkehr

    Dinslaken. Unter anderem auf der Dorotheenstraße und der Goethestraße steht in der Woche ab Montag, 31. August, der städtische Radarwagen, auch außerhalb der regulären Dienstzeiten. mehr lesen zum Thema 'Autoverkehr'

  • Blickwinkel

    Dinslaken. Gelegenheit zu einer zweistündigen Führung unter dem Motto „Landschaftsraum Zeche – Raumerlebnisse im Wandlungsprozess“ gibt es am Freitag, 11. September, mit Anja Sommer. mehr lesen zum Thema 'Blickwinkel'

Termine

Akustik-Abend
Finissage der Sonderausstellung "Evokation" mit Dankmar Bangert de Vondel
Mitteleuropäische Kulturlandschaften: Das böhmische Bäderdreieck
fällt aus!
"Apfelmus & Co" AUSVERKAUFT
Duisburg Voices: A cappella von Bach bis Broadway (Semestereröffnung)