Inhalt

Willkommen in Dinslaken

Eine attraktive, überschaubare Stadt mit 70.000 netten Menschen. Wo bei uns die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, wissen die meisten Leute selbst nicht so genau. Auf die meisten Fragen lässt sich hier aber eine Antwort finden. Entdecken Sie Ihr Stück Dinslaken. Die Innenstadt präsentiert sich grün und runderneuert. Beispielsweise der Neutorplatz mit der darauf befindlichen Neutor-Galerie. Entstanden ist dort für mehr als 100 Millionen Euro ein Einkaufszentrum mit Gastronomie und etwa 80 Läden. Schön ist zudem ein Bummel durch die Fußgängerzone bis in die Altstadt.

Entenrennen

Foto: Hofschlaeger, pixelio.de

 

Die Veranstaltung hat nichts mit den legendären französischen Kleinwagen zu tun. Kleine Enten aus Kunststoff werden in Scharen über den Rotbach schwimmen

 

 

Kleinholz

Foto: Berggeist, pixelio.de

 

Hobbygärtner wundern sich: Die besten Holzfäller der Republik, zusammengetrommelt von einer bekannten Firma, kämpfen in Dinslaken um Punkte für die WM.

 

 

Porschetag

Porschetreffen

Etwas für Fans schneller Autos und Liebhaber seltener Fahrzeuge ist alljährlich der Familientag mit Erzeugnissen aus Stuttgart-Zuffenhausen am Bärenkamp.

 

 

Kreativ

Böse Geister

Junge Menschen müssen sich ausprobieren, gerade in kreativen Berufen. Das gehört zum Prinzip des Theaters Total. Das kommt mit einer Vorlage von Dostojewski.

 

 

 

Aktuelles

  • Hilfen

    Dinslaken. Eltern mit islamischen Wurzeln werden sensibilisiert für das Problem des Radikalisierens von Kindern und Jugendlichen. Der Nachmittag findet in türkischer Sprache statt. mehr lesen zum Thema 'Hilfen'

  • Landmarke

    Dinslaken/Ruhrgebiet. Kunst kann provozieren, zum Nachdenken anregen, auch Spaß machen und Staunen auslösen. Das gilt für die Emscherkunst auf der wilden Insel. mehr lesen zum Thema 'Landmarke'

  • Schwimmen

    Dinslaken. 18 Seepferdchen konnten nach Förderkursen für Schwimmen in den Osterferien verteilt werden. Unterstützt wurde die Stadt bei ihrem Bemühen von Organisationen und Vereinen. mehr lesen zum Thema 'Schwimmen'

  • Talentshow

    Dinslaken. Die für Sonntag, 19. April, 19 Uhr, im Dachstudio der Stadtbibliothek vorgesehene Show „Kunst gegen Bares“ hat das veranstaltende KW Lokal TV aus technischen Gründen kurzfristig abgesagt. mehr lesen zum Thema 'Talentshow'

Termine

Butterfahrt 5 kollidiert - mit Restkultur
a u s v e r k a u f t
Dinslakener Gesundheitstag 2015
Vielsaitig auf dem Weg nach Wien
"Meet the grower"
25jähriges Bestehen des Frauenchors Dinslaken-Feldmark 1990