Inhalt

Willkommen in Dinslaken

Eine attraktive, überschaubare Stadt mit 71.000 netten Menschen. Wo bei uns die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, wissen die meisten Leute selbst nicht so genau. Auf die meisten Fragen lässt sich hier aber eine Antwort finden. Entdecken Sie Ihr Stück Dinslaken. Die Innenstadt präsentiert sich grün und runderneuert. Beispielsweise der Neutorplatz mit der darauf befindlichen Neutor-Galerie. Entstanden ist dort für mehr als 100 Millionen Euro ein Einkaufszentrum mit Gastronomie und etwa 80 Läden. Schön ist zudem ein Bummel durch die Fußgängerzone bis in die Altstadt. Wo auch immer Passanten in der Innenstadt unterwegs sind, wir bringen sie kostenlos ins Web.

Kirmes

Riesenrad Die in die Region ausstrahlende Martinikirmes lockt Besucher vom 4. bis 8. November auf das Gelände an der Trabrennbahn am Bärenkamp. Wegen aktueller Ereignisse gibt es ein schärferes Sicherheitskonzept. Große Taschen oder Rucksäcke sind unerwünscht.

Auktion

Foto: Thorben Wengert, pixelio Schnäppchen-Mentalität macht sich breit: Der Keller mit Fundsachen, die mindestens sechs Monate aufbewahrt wurden und an denen die Finder kein Interesse haben, wird bei einer öffentlichen Versteigerung geräumt. Die Sachen können zuvor besichtigt werden.

Museum

Voswinckelshof Brodelnden Geysire, dampfende Quelltöpfe, Fontänen und beeindruckende Landschaften Islands haben den Künstler Christoph Koch beeindruckt. Gezeigt werden seine Werke ab 11. September im Voswinckelshof in der nicht alltäglichen Ausstellung „Feuer und Eis“.

Bummeln

Neustraße Über den Fischmarkt zu stiefeln, ist für Hamburg-Touristen Pflicht. Ob der Fischmarkt auf Tour in dieser Stadt eher ein bescheidener Abklatsch des Originals ist, wird sich ab Freitag, 30. September, zeigen. Der folgende Sonntag ist verkaufsoffen mit Apfelfest in der Altstadt.

Aktuelles

  • Bibliothek

    Dinslaken. Im Rahmen der interkulturellen Tage gibt es am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr, bei freiem Eintritt eine interessante Veranstaltung im Erdgeschoß mit einem deutsch-türkischen Autor. mehr lesen zum Thema 'Bibliothek'

  • Forstarbeiten

    Dinslaken. Für Forstarbeiten auf kommunalen Waldflächen wurden hierzulande in der Vergangenheit Rückepferde statt Traktoren eingesetzt. Diese, den Waldboden schonende Art des Arbeitens hat sich bewährt. mehr lesen zum Thema 'Forstarbeiten'

  • Parkplatz

    Dinslaken. Voraussichtlich in der Woche ab Montag, 10. Oktober, wird der Bereich der Einfahrt auf dem Parkplatz Am Neutor saniert. Autofahrer müssen nach einer Alternative suchen. mehr lesen zum Thema 'Parkplatz'

  • Reaktion

    Dinslaken. In wesentlichen Punkten nicht nachvollziehen kann die Verwaltung die vom örtlichen Flüchtlingsrat geäußerte Kritik am vorliegenden Flüchtlingskonzept. Die Stadt sieht das Gremium weiterhin als Partner. mehr lesen zum Thema 'Reaktion'

Termine

20 Jahre Jazz Initiative Dinslaken
Ali Haurand Trio / Jan Schneider Quartett / Waldorf Jazz Connection / Samirah Al-Amrie
Weltbaustellen QUIZ-Turnier „Weltretten mit BEN“
Erzähl uns was, wir spielen es - Kindertheater für die ganze Familie mit Anne Bazzanella
Verkaufsoffener Sonntag
Weltbaustellen QUIZ-Turnier „Weltretten mit BEN“