Inhalt

Willkommen in Dinslaken

Eine attraktive, überschaubare Stadt mit 71.000 netten Menschen. Wo bei uns die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft, wissen die meisten Leute selbst nicht so genau. Auf die meisten Fragen lässt sich hier aber eine Antwort finden. Entdecken Sie Ihr Stück Dinslaken. Die Innenstadt präsentiert sich grün und runderneuert. Beispielsweise der Neutorplatz mit der darauf befindlichen Neutor-Galerie. Entstanden ist dort für mehr als 100 Millionen Euro ein Einkaufszentrum mit Gastronomie und etwa 80 Läden. Schön ist zudem ein Bummel durch die Fußgängerzone bis in die Altstadt.

Wintermärchen

Altstadt Ein Turnier im Eisstockschießen und märchenhafte Aktionen für alle Altersgruppen auf dem Altmarkt und in Geschäften werden vom 13. bis 21. Februar in der Altstadt geboten. Die Veranstaltung gibt es erstmals. Der Altmarkt soll dadurch an Profil gewinnen.

Bahnhofsplatz

Bahnhofsplatz Entschieden in der Sache ist nichts. Im Detail muss noch geplant werden. Die Bürger werden beteiligt. Der Rat muss zustimmen. Sollte es eine breite Mehrheit geben, alles  so zu belassen, wäre die Idee, einen stadtnahen, attraktiven Platz zu schaffen, vom Tisch.

Musik

Logo Ein ganzer Tag im Zeichen der Musik: Darbietungen, Informationen, Workshops. Zum Genießen und Ausprobieren, sich inspirieren lassen, vielleicht ein neues Hobby entdecken. 13 Ensembles und zwei Musikschulen machen mit, dazu in Musikprojekt für Kinder.

Aufräumen

Aktion Die Stadt ist, was das Erscheinungsbild angeht, einigermaßen proper. Gleichwohl gibt es da und dort den öffentlichen Schmuddel, verursacht von teils gedankenlosen Zeitgenossen. Bei der Aktion „Dinslaken räumt auf“ soll ein kollektives Reinemachen einsetzen.

Aktuelles

  • Konzert

    Dinslaken. Big-Band-Sound in der Tradition der großen Swing-Orchester der 30er und 40er Jahre, gepaart mit modernen Rockballaden, gibt es am Valentinstag im Dachstudio. mehr lesen zum Thema 'Konzert'

  • Verkehr

    Dinslaken. In der Woche ab Montag, 8. Februar, steht der städtische Radarwagen unter anderem auf der Augusta- und der Dickerstraße. Also bitte den Gasfuß zügeln. mehr lesen zum Thema 'Verkehr'

  • Wochenmärkte

    Dinslaken. Wegen des Wintermärchens auf dem Altmarkt wird der Wochenmarkt zweimal auf die Althoffstraße verlegt. Der Durchgangsverkehr wird unterbunden. mehr lesen zum Thema 'Wochenmärkte'

  • Ausschuss

    Dinslaken. Mit einer Fragestunde für Einwohner beginnt die Sitzung des Bauausschusses am Montag, 15. Februar. Einziger Punkt in der öffentlichen Sitzung ist das Umgestalten der Bahnstraße. mehr lesen zum Thema 'Ausschuss'

Termine

Inselhopping im Atlantik – Wohnmobilreise in Schottland
Rundgang mit dem Nachtwächter
Acoustic Lounge
im Dachstudio
Spielwiese - die NachwuchsShow
Geld oder Leben - "Die Kalauer" - PREMIERE