Inhalt

Martinikirmes

Martinikirmes

Vom 4. bis zum 8. November 2022 findet die beliebte Martinikirmes an der Dinslakener Trabrennbahn statt.

Auch das Gelände der ehemaligen Radrennbahn sowie die „Dreieckfläche“ unmittelbar am Geläuf der Trabrennbahn werden wieder für Aufbauten genutzt. Das Geläuf selbst steht als Parkplatz für die Besucher*innen zur Verfügung.

Ein- und Ausgänge:

Eingang 1, Parkplatz Trabrennbahn,
Eingang 2, Alleestraße / Bärenkampallee,
Eingang 3, Am Pollenkamp, Pendelbus Haltestelle,
Eingang 4, Am Pollenkamp von der Duisburger Straße


Anreise:

Fahrrad
Für Besucherinnen und Besucher, die mit dem Fahrrad anreisen, wird eine Fahrradabstellfläche vor der Alleestrasse Hausnummer 30 eingerichtet.

kostenloser Shuttlebus
Ein Pendelbusverkehr wird wieder kostenlos zur Verfügung stehen. Mit den Haltestellen „Bahnhofsplatz“, „Am Neutor“, „Schlossstraße“ und „Friedrich-Ebert-Str./ Neustraße“ gibt es für die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit von der Innenstadt aus den Festplatz bequem zu erreichen. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer erforderlichen Maske. Der Pendelbus verkehrt etwa alle 20 Minuten. Es gibt keinen festen Fahrplan:

  • Freitag & Samstag 14 - 23:30 Uhr
  • Sonntag 11 - 23 Uhr
  • Montag & Dienstag 14 - 23 Uhr

öffentlicher Personennahverkehr
Auch mit dem Bus und per Straßenbahn ist die Martinikirmes gut erreichbar. Per Straßenbahn können Besucher*innen an der Haltestelle „Pollenkamp“ der Straßenbahnlinie 903 (Duisburg Walsum / Dinslaken Bf) aussteigen. Die Haltestelle „Pollenkamp“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kirmesplatz.

Auch über die Buslinie 19 (Lohberg / Averbruch) ist das Kirmesgelände für Besucher*innen gut erreichbar. Die nächstgelegene Haltestelle „AOK“ befindet sich auf der Schloßstraße, im Kreuzungsbereich Hans-Böckler-Straße.

PKW
Für Besucherinnen und Besucher der Kirmes, die mit dem PKW anreisen, gibt es am Kirmesgelände eine Parkfläche mit rund 2.000 Parkplätzen. Auch Schwerbehinderten-Parkplätze sind vorhanden. Der zur Verfügung gestellte Parkraum wird durch Einsatzkräfte der Security überwacht. Das Tagesticket für die Nutzung des Parkraumes kostet 2 Euro pro Pkw. Der Parkplatz wird durch ein ausreichendes Parkleitsystem gekennzeichnet. Hierzu werden blaue Hinweisschilder mit Richtungspfeilen aufgestellt. Auch ein Taxistand wird eingerichtet.

 

Verkehrssicherheit:

Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden Wohngebiete in der Umgebung nur für Anlieger*innen zu befahren sein. Hierfür werden Anwohner*innen-Parkausweise gefertigt und verteilt. Diese Regelung betrifft insbesondere die Zufahrten folgender Straßen: Alleestraße, Otterstraße, Bärenkampallee. Die gesamte Hans-Böckler-Straße, insbesondere beim Teilstück zwischen B8 und Schloßstraße, sowie die Alleestraße entlang der Tennisanlage besteht dann „Absolutes Halteverbot“. Diese Regelung wird auch für das Teilstück Alleestraße vor Hausnummer 32 bis zur Einmündung Duisburger Straße bestehen. Anwohner*innen und Anlieger*innen werden Parkausweise zur Verfügung gestellt.

 

Öffnungszeiten & Programm:

  • Freitag, 04.11.22, 14 - 23 Uhr, „Happy Hour“ von 14 - 16 Uhr
  • Samstag, 05.11.22, 14 - 23 Uhr  „Party Time“  Kirmes Vergnügen pur
  • Sonntag, 06.11.22, 11 - 23 Uhr, 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
  • Montag, 07.11.22, 14 - 23 Uhr, „Familientag“ mit stark vergünstigten Preisen
  • Dienstag, 08.11.22, 14 - 23 Uhr, gegen 21 Uhr „Höhenfeuerwerk“

Die Kirmes wird am Freitag, den 04.11.2022 um 17:00 Uhr durch die Bürgermeisterin oder deren VertreterIn offiziell eröffnet.

 

Sicherheit und Ordnung:

Rucksäcke und Taschen
Große Taschen und Rucksäcke sollten aus Sicherheitsgründen nicht mitgebracht werden. Es gibt auch Kontrollen von Taschen und Rucksäcken. Die Stadt Dinslaken bittet um Verständnis.

Corona Regeln
Für die Schausteller*innen gilt, wie für Besucherinnen und Besucher der Kirmes, die Coronaschutzverordnung in der aktuell gültigen Fassung. Eine Verpflichtung zum Tragen einer Maske besteht in dieser zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Unfallhilfestelle
Die Unfallhilfestelle befindet sich an der „Grünen Wetthalle“ direkt angrenzend zum Parkplatz und der Bärenkampallee. Hier befindet sich zudem die Einsatzleitstelle, bestehend aus Einsatzkräften und -fahrzeugen der Johanniter, des Sicherheitsdienstes und der örtlichen Ordnungsbehörde.

 

Zukunft Martinikirmes:

Wegen vermehrter Nachfragen mit Blick auf die vorgesehene Entwicklung des Trabrennbahn-Areals zu einem identitätsstiftenden Wohnquartier weist die Stadt Dinslaken darauf hin, dass das Trabrennbahn-Areal voraussichtlich bis mindestens 2024 als Kirmesstandort zur Verfügung stehen wird. Erst danach wird ein neuer Standort benötigt.


Downloads


Ansprechpartner*innen

Name Kontakt
C. Grabo
Zimmernummer: 318
Telefon: 02064 66-515
Fax: 02064 6611-515
E-Mail: c.grabo@dinslaken.de
Anschrift:
Anschrift:
Friedrich-Ebert-Straße 31, 46535 Dinslaken