Inhalt

Innen- & Altstadt

Zu Fuß durch die Vergangenheit

Burg, Stadtgründung, Privilegien und Pflichten der Bürger, Stadttore, Zollwesen, Mühlenteich und Dinslakener Mühle, der die ganze Altstadt querende Rotbach, Pumpennachbarschaften sind nur einige Stichwörter und Stationen dieses Rundgangs durch die Dinslakener Innenstadt, bei dem 740 Jahre Stadtgeschichte wieder lebendig werden.

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführer:
Ronny Schneider
Treffpunkt: Stadtinformation am Rittertor | Althoffstraße

Kosten für Gruppenführungen auf Anfrage

Info & Buchung:
Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 66-222 | stadtinformation@dinslaken.de 

Kirchenführungen in der Evangelischen Stadtkirche

Der Gästeführer und ehemalige Pfarrer dieser Gemeinde, Ronny Schneider, berichtet von der bewegten Geschichte der evangelischen Stadtkirche und wie sie sich von der Pechmarie zur beliebten Citykirche entwickelt hat. Ein künstlerisches Highlight dieser Tour sind die Kirchenfenster von Werner Persy.

Termine 2022: auf Anfrage

Gästeführer: Ronny Schneider
Treffpunkt: evangelische Stadtkirche
Kosten: 5 Euro pro Person (für Mitglieder des Heimatvereins Dinslaken gebührenfrei)
Gruppenführungen auf Anfrage möglich

Info & Buchung:
Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 66-222 | stadtinformation@dinslaken.de

Stationen jüdischen Lebens in Dinslaken

Ausgangspunkt dieses Rundgangs, der Einblicke in das durch das Dritte Reich brutal beendete Leben der jüdischen Gemeinde Dinslakens geben will, ist das ehemalige jüdische Waisenhaus in der Neustraße.
Von dort führt der Weg vorbei am ehemals jüdischen Kaufhaus Bernhard zum Ort, wo sich die Synagoge befand. Weitere Stationen sind Alfred Grimms Holocaust-Denkmal, seine Mahnsteine und der jüdische Friedhof.

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführer:
Ronny Schneider
Treffpunkt: Neutor

Kosten für Gruppenführungen auf Anfrage

Info & Buchung:
Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 66-222 | stadtinformation@dinslaken.de

Weihnachtsbräuche gestern und heute

Adventskranz, Tannenbaum, Weihnachtsgeschenke, Weihnachtskerzen, Weihnachtsgebäck, Nikolaus und Weihnachtsmann,
Weihnachtslieder, Weihnachtsengle, Weihnachtskrippe
Es gibt eine Vielzahl von Bräuchen und Gewohnheiten, die jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit gepflegt werden.
Seit wann gibt es sie? Wo kommen sie her? Welchen ursprünglichen Sinn haben sie?
All diesen Fragen geht Ronny Schneider bei dieser Gästeführung nach.

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführer:
Ronny Schneider
Treffpunkt: St. Vincentius

Kosten für Gruppenführungen auf Anfrage

Info & Buchung:
Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 66-222 | stadtinformation@dinslaken.de  

Auf den Spuren der Dinslakener Frauen

Der Frauengeschichtskreis bietet Stadtrundgänge oder ein Erzählcafé auf den Spuren Dinslakener Frauen an. Im Mittelpunkt stehen Biographien bedeutender Dinslakenerinnen, wichtige Wirkungsstätten aber auch Geschichte(n) aus dem Lebensalltag von Frauen.

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführerinnen: Mitglieder des Frauengeschichtskreis Dinslaken

Kosten für Gruppenführungen zu frauengeschichtlichen Themen auf Anfrage

Info & Buchung:
Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 66-222 | stadtinformation@dinslaken.de

Dinslakener Friedhöfe als Spiegelbild der Stadtgeschichte

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführer: Hans-Hermann Bison, Sepp Aschenbach

Info & Buchung:
Verein für Heimatpflege Land Dinslaken e.V. | Tel.: 02064 95242 | www.land-dinslaken.de

Heimatgeschichtlicher Rundgang durch Eppinghoven

Termine 2022: auf Anfrage
Gästeführer: Hans-Hermann Bison, Sepp Aschenbach

Info & Buchung:
Verein für Heimatpflege Land Dinslaken e.V. | Tel.: 02064 95242 | www.land-dinslaken.de

Ansprechpartner*innen

Name Kontakt
Gesa Scholten

Telefon: 02064 66-498
Stadtinformation am Rittertor
Stadtinformation am Rittertor
Ritterstr. 1, 46535 Dinslaken
Elisa Krupic

Telefon: 02064 66-222
Stadtinformation am Rittertor
Stadtinformation am Rittertor
Ritterstr. 1, 46535 Dinslaken